Schlagwort: poarta bergdorf

Out of the comfort zone, mountain biking in Transylvania, Romania

This week was one of a different kind. Maybe it wasn’t the perfect weather for mountain biking but it was perfect to create memories that will last. Cold, snow technical problems… We had it all. That was the difficult part but – and there is a big BUT. In the same time with giving us trouble all this difficulties gave us also the chance to stand and deal with ourselves and nature. The wheels were spinning and the weather too. From sun to rain. From rain to snow. Again Sun with teeth and again clouds. The pedals are still p… (>>>)

Rumäniens Landschaft während einer Wandertour im Gebirge Siebenbürgens bewundern

Anja ist zum 2. Mal ins Rumänische Gebirge gekommen und hat eine unvergessliche Tour gehabt. Das erste Mal war Sie im September 2012. Damals haben wir einen großen Teil des Kammes der Fagaras Gebirge, die Alpen Siebenbürgens, durchquert. Beendet haben wir die Wanderung in der Nähe der Berghütte Barcaciu, wo wir Preiselbeeren direkt vom Strauch gegessen haben. Dieses Jahr haben wir die Tour mit dem Überqueren des Piatra Mare Gebirges begonnen. Aus der Nähe der Stadt Brașov, ging es bis an den Fuß des Bucegi Gebirges, in das Bergdorf P… (>>>)

Wandern in Rumänien, aktiven Urlaub in Siebenbürgen

Ich habe immer gesagt dass egal wie oft man in der selbe Ort geht, soll nie Langeweile haben. Jetzt habe ich erfahren dass außerdem Saison, Wetter und lokale Änderungen, die Menschen die in einem Tour mitkommen, beeinflussen das Motiv des Wanderung und auch wie man eine Tour erlebt. Die letzte Tour im Bran Gebiet mit Dorotheea und Kathrin ist eine liebe Märchen geworden voll mit Gedichte, Musik, andere Märchen und natürlich viele schöne Gefühle..

Danke euch für die schöne Märchen die wir zusammen geschrieben haben. Mihai, August 20(>>>)

Wandern und Kultur in Transsilvanien

 100% Rumänien, 100% Sommer, 100% Urlaub

Hallo,

zwischen dem 13 und 20 August bin ich zusammen mit Oli und Annika im Baiului- und Bucegigebirge sowie im Brangebiet und Piatra-Craiului-Gebirge (Königstein) unterwegs gewesen. Es war ein wunderschöne Tour und trotz der Hitze und des  im Stau Stehens  haben wir die herrliche Landschaft und autentische rumänische

Erlebnisse genossen. Wie Oli und Annika meinten: „Wenn wir alles wie in Deutschland haben wollten dann wären wir lieber zu Hause geblieben“. Ihr bewundernswerter Standp… (>>>)