Bergwandern und Hochzeitsfeier in Rumänien, Fagaras und Bucegi Gebirge

Der Hauptgrund für Laura und James, nach Rumänien zu kommen, war die Hochzeit von James Bruder im wunderschönen Schloss Cantacuzino in der Stadt Busteni. Als begeisterte Wanderer in Großbritannien entscheiden sie sich auch für einige Wanderungen in Rumänien, vor und nach der Hochzeit.

Zuerst wandern wir im Fagaras-Gebirge, das Ziel ist der Moldoveanu-Gipfel, der mit 2544 m der höchste Gipfel der rumänischen Karpaten. Es war eine dreitägige Tour, beginnend in Victoria, Unterkunft in der Podragu-Hütte. Die Wettervorhersage sah nicht so toll aus, aber selbst ein Regen ist manchmal schön! Regen war also am letzten Teil unseres Aufstiegstages zur Podragu-Hütte willkommen, und was für ein Regen! Sommerregen, große Tropfen, kalt aber nicht windig! Und wir erkennen, dass das Glück nicht durch Regen verändert werden kann, so wahr!

Unser Tag zum Moldoveanu-Gipfel war auf Wolken, aber kein Regen, und zum Glück genießen wir auf dem Gipfel einige Aussichten!

Die zweite Reise war die Bucegi-Bergüberquerung, beginnend in Sinaia, endend im Bergdorf Simon, entlang der alten Grenze des österreichisch-ungarischen Reiches und Rumäniens. Schönes Wetter, schöne Landschaften!

Julian,
September 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.