Geführt von Iulian Cozma wanderten 10 Mitglieder des Pfälzerwald Vereins Ortsgruppe Worms in den Südkarpaten vom 06. – 15. August 2010

Wir flogen mit Austrian Airlines von Frankfurt über Wien nach Hermanstadt (Sibiu) und zurück. Die Wanderung begann von der Poiana Neamtului und ging über die Barcaciu-Hütte, Negoi-Hütte, Balea-Lac-Hotel, Podragu-Hütte und endete in Victoria-Stadt. Eines der Höhepunkte war die Besteigung des Moldoveanu-Gipfels (2545 m) des höchsten Berges der rumänischen Karpaten. Außer Bergwandern standen jedoch auch Sehenswürdigkeiten in „Siebenbürgen“ im Programm. Wir besuchten Hermanstadt (Sibiu), Kronstadt (Brasov), Schäßburg (Sighisoara), Birthälm (Biertan)und Mediasch (Medias).

Iulian Cozma ist es gelungen uns eine unvergessliche Wanderung erleben zu lassen. Seine Planung war ausgezeichnet und unserer Kondition angemessen. Er hat es verstanden alle Teilnehmer im Alter von 33 – 70 Jahren gleichermaßen zu begeistern. Iulian hat unseren Wünschen entsprechend viel Flexibilität entgegengebracht. Wir waren sehr gut betreut und haben uns stets sicher gefühlt.

Diese Wanderung hat uns bleibende Eindrücke über die wunderbaren Naturlandschaften und Landsleute Rumäniens geboten. Wir werden diese Wanderreise in guter Erinnerung behalten und in der Zukunft vielleicht noch das Bucegi-Gebirge oder die Ostkarpaten mit Iulian buchen. Wir sagen Danke und wünschen Iulian weiterhin erfolgreiche Führungen.

Dr. Artur Wolff, Worms, Deutschland – photos here