Die Lehren des Berges, Rumänien, Bergwandern in Fagaras und Bucegi

Die Lehren des Berges, Rumänien, Bergwandern in Fagaras und Bucegi-41

Die Lehren des Berges,

Ich erinnere mich gerne an die Tage mit Sören, seine zwei Söhne und seinen Neffe im Fogarasch- und Bucegi-Gebirge zurück. Die Fogarasch Gebirge sind nicht leicht aber sehr schön und benötigen viel energie um kennen lernen zu werden. Natürlich, deswegen man muss sich auch viel wünschen sie kenen zu lernen. Im Gegenzug bieten sie atemberaubende landschaften an und zusätzlich auch eine besondere Lebenserfahrung die man im alltag mitübertragen und benutzen kann. Deshalb sind die Rumänischeberge eine richtige Schule mit ihrem natürlichen Wege und Wildnis in dem die Bären zu hause sind obwohl man muss sie nicht immer sehen, gemütliche aber auch altertümliche Hütten was längst schon verloren im Westen ist.

Also kann ich die nur bewundern, wie sie sich anstrengten manche Aufstiege zu überwinden und wie die alle Bedingungen angenommen haben. Es war manchmal schwer, aber man spürte, dass sie das schaffen wollten und dass sie noch Kraft hatten, die Landschaft und ihre eigenen Leistungen zu genießen. An das errinere ich mich sehr gerne und respektvoll. Hut ab Soeren und jungen.

Mihai, August 2013

Scoala muntilor,

Imi amintesc cu bucurie de zilele petrecute cu Soren, cei doi fii ai sai si nepotul sau in muntii Fagaras si Bucegi. Muntii Fagaras nu sunt usori dar foarte frumosi si cer multa energie pentru a se lasa cunoscuti. Bineinteles, din aceasta cauza trebuie sa iti si doresti foarte mult sa-i cunosti. In schimb ei iti ofera peisaje care iti iau rasuflarea si pe langa aceasta ofera si experiente care pot fi transferate si folosite in viata de zi cu zi. Din aceasta cauza muntii Romaniei sunt o adevarata scoala cu potecilor lor naturale, cu salbaticia lor in care ursii sunt acasa chiar daca nu ii vedem obligatoriu, cu cabane comode dar si arhaice, lucruri care in vest s-au pierdut de mult.

Astfel pot doar admira cum (ei) s-au straduit sa urce unele urcusuri si cum au luat lucrurile asa cum au fost. Uneori a fost mai greu dar am putut simti ca au vrut sa reuseasca si au avut si puterea de a se bucura de peisaje si de performantele proprii. De toate acestea imi amintesc cu mare placere si respect. Jos palaria Soeren & company.

Mihai, August 2013

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*