Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren im SiebenburgenSchneeschuhtouren – Die richtige Zeit fuer solche Wanderungen sind die Monate Dezember, Januar, Februar und Maerz

Ein Wochenende, an dem Sie bei einer Bergwanderung im Schnee oder bei einem Snowshoeing teilnehmen werden, gibt Ihnen viel Energie. An zwei Tagen, samstags und sonntags, werden Sie sich an zwei Bergwanderungen mit Schneeschuhen in der Gegend Moeciu de Sus -Fundata beteiligen. Die Dauer dieser Touren betraegt 4-5 Stunden. Die zurueckzulegende Strecke hat eine Laenge von 5-8 km, mit einem Hoehenunterschied von maximal 350 m nach oben und nach unten.

Wie helfen uns aber die Schneeschuhe und warum werden diese beim Gehen durch den Schnee benutzt? Die einfachste Antwort ist: wegen dieser Schuhe sinkt man nicht so tief in den Schnee hinein, so dass die Fortbewegung leichter vorangeht. Durch die energischen Bewegungen waehrend des Gehens verbessern Sie Ihre Kondition.

Die Kamera ist ein guter Freund an diesem Wochenende, deshalb schlagen wir Ihnen vor sie mitzunehmen. Die Touren finden in malerischen Gegenden statt, mit wunderschoenen Landschaften, die man unbedingt fotografieren muss! Samstag Abend wird ein Mini-Fotoworkshop stattfinden, wo wir die am Samstag geschossenen Fotos praesentieren werden. Wir werden uns austauschen, erklaeren, was es bedeutet Bilder zu schiessen, eine Kamera auszusuchen, eine Kamera benutzen u.a.


Schneeschuhtouren im SiebenburgenDas Angebot beinhaltet:

– Transport Brasov-Moeciu de Sus, und zurueck

– Uebernachtung in einer 2-Sterne Pension in Moeciu de Sus, Doppelzimmer, mit separaten Betten, Bad im Zimmer: 1 Nacht, Samstag auf Sonntag

– Abendbrot ( 2 Gerichte und Nachtisch) am Samstag

– Fruehstueck am Sonntag

– Sandwiches fuer die Tour am Sonntag

– 1 Paar Schneerschuhe, 1 Paar Stoecke mit grossen Tellern

– Begleiter: anerkannter Bergfuehrer

Die maximale Teilnehmerzahl ist 6, die minimale 4.


Ihre Ausruestung muss Folgendes beinhalten:

– Rucksack. Fuer diese Tour reicht ein 40l-Rucksack

– Schneeschuhe mit steifer oder halbsteifer Sohle, Gamaschen

– Gefuetterte Hosen (auch Schihosen sind ok, lange Unterhosen/ Leggins)

– Sonnenbrille

– Eine Polartec- oder eine Wollbluse

– Handschuhe, Muetze,

– Windjacke


Schneeschuhtouren im SiebenburgenBuchen und Bezahlen:

– Suchen Sie sich das Wochenende oder die Zeitspanne aus

– Schreiben Sie eine Email an contact@mountainguide.ro mit der gewuenschten Zeitspanne, mit Ihrem Alter, Ihrem Gewicht in kg. Wir werden Ihnen sofort antworten

– Egal ob an dem gewuenschten Wochenende noch freie Plaetze sind oder nicht, werden Sie von uns eine Antwort erhalten. Im Falle einer positiven Antwort, bekommen Sie auch Details zur Durchfuehrung der Zahlung

– Die Buchungsregel lautet: der Erstgekommene ist der Erstbediente


Zahlungsarten:

– Das Geld koennen Sie auf unser Konto ueberweisen, BCR, Filiale Fagaras

– Damit Ihre Teilnahme bestaetigt wird, muessen Sie eine Anzahlung von 50 % des Preises gewaehrleisten, mindestens 10 Tage vor Tourbeginn

– Der Rest der Zahlung erfolgt bar zu Beginn der Tour

– Wir bitten Sie, uns die von Ihnen geleistete Zahlung per Mail contact@mountainguide.ro zu bestaetigen oder rufen Sie uns einfach unter: +40 268 418441

Empfehlungen und Bedingungen:

– weil die Touren draussen erfolgen und die Temperaturen unter –10 Grad Celsius sinken koennen, raten wir Ihnen, die von uns vorgeschlagene Ausruestung dabei zu haben

– diese Touren werden Personen empfohlen, die eine minimale Koerperkondition haben, die sich aber in der Natur bewegen wollen, unabhaengig von Alter und Geschlecht

– vor dem Beginn jeder Tour wird eine Belehrung fuer die Benutzung der Schneeschuhe vollzogen

Schneeschuhtouren im Siebenburgen– jede Person ist fuer seine Taten verantwortlich

– der Dienstleistende, Step by Step Agency, und der begleitende Bergfuehrer sind fuer moegliche Unfaelle, die sich durch die Nichteinhaltung der Regeln von den Teilnehmern ergeben, nicht verantwortlich

– die Tour findet mit 4 Teilnehmern statt, unabhaengig von den Wetterbedingungen, der Schneequantitaet und -qualitaet im Falle, dass zu wenig Schnee liegt, wird die Tour ohne Schneeschuhe unternommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*