Mountainbiking in Rumänien

Mountainbiking in Bucegi gebirgeMountainbiking in Rumänien – Seit einigen Jahren wird Rumänien zunehmend zu einer ernstzunehmenden Destination für Mountainbiker. Es gibt immer mehr spezialisierte Läden, die lokalen Radfahrergemeinschaften wachsen, man kann öfters Fahrräder auf Autodächern sehen und es werden häufiger Mountainbike-Rennen organisiert. Zusätzlich gewinnt das Fahrrad an Bedeutung als Alternative zum Auto im Stadtverkehr.

Das Potential diesbezüglich ist aussergewöhnlich. Rumäniens grösstenteils unberührte Hügel- und Berglandschaft wird von zahlreichen Pfaden, Feld- und Forstwegen durchzogen, welche zweitausend Höhenmeter erreichen können. Das milde Klima und ein angenehmer Herbst machen Mountainbike-Touren bis in den November hinein möglich.

Es sind jedoch auch einige Hürden vorhanden. Es gibt kein ausgeschildertes Netz von Mountainbike-Routen, sowie keine spezialisierten Reiseführer oder Karten. Grösstenteils abwesend sind auch Autobahnen oder Schnellstrassen wodurch Lokalstrassen stark befahren werden, und Autofahrer haben auch nicht immer die beste Einstellung gegenüber Radfahrern.

Durch langjährige Erfahrung im Umgang mit Touristen aus aller Welt und gute Kenntnis der Mountainbike-Wege und Pfade im zentralen Teil Rumäniens können wir ihnen alle Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub im Sattel anbieten: Angenehme Feldwege oder anspruchsvolle Single-Trails durch stattliche Wälder; Bergpfade in atemberaubender Landschaft; Gelegenheiten den traditionellen Lebensstil der Einheimischen zu entdecken, welcher noch von Pferdewagen, im Garten gezüchteten Gemüse oder mit Hilfe einer Sense gemähtem Grass geprägt ist.

Die Touren die wir anbieten sind im Bereich Cross Country anzusiedeln und können von 3-4 stündigen Ausflügen bis zu ganztägigen Fahrten reichen, technisch mehr oder weniger anspruchsvoll sein und zu bewältigende Höhenunterschiede von 400m bis über 2000m aufweisen. Wir richten uns vor allem an Mountainbiker die ihre eigene Ausrüstung mitbringen (nichts ersetzt den eigenen Sattel), können aber in bestimmten Fällen auch Fahrräder bereitstellen. Von eintägigen bis ganzwöchigen Programmen bieten wir Touren vor allem in der Umgebung Brasov/Kronstadt (Bucegi, Piatra Craiului, Postavaru, Piatra Mare) und Sibiu/Hermannstadt (Paltinis – Cindrel, Marginimea Sibiului) an. Programme in anderen Teilen des Landes sind allerdings auch möglich.

Wir freuen uns darauf sie hier zu empfangen!

Hier ist ein kurzes Video (3 Minuten) von unseren Partnern bei www.mtbtours.ro, die Ihnen vielleicht ein Vorgeschmack dessen, was Mountainbiken in Rumänien könnte wie gemacht:


Mountainbiken in Bucegi GebirgeMountaibike tour 1: Prahova Tal, Bucegi Gebirge – Sechs Tage Mountainbiken im Gebiet des Prahova Tals. Es wird der Kamm des Baiului Gebirges erreicht, sowie der höhere Abschnitt des Bucegi, bis auf den Omu Gipfel bei 2500 Metern, befahren. Wunderbare Aussicht über die felsige Ostseite des Bucegi Gebirges. Unterkunft in Herbergen und Berghütten. Ein Ruhetag mit Besuch des Peleş Schlosses in Sinaia und der Törzburg (Castelul Bran).

Tag 1: Ankunft am Flughafen, Bustransfer nach Predeal.

Tag 2: Aufwärmroute in der Nähe von Predeal: Azuga – Cioplea – Predeal: Forstweg, wahlweise Single Trail Abschnitte

Tag 3: Näher ans Bucegi Gebirge: Diham, Poiana Izvoarelor Gegend, Talfahrt nach Rosenau (Râşnov): Forstweg und Single Trail, kurze und steile Steigungen und Abfahrten, kurze Abschnitte auf denen das Rad gestossen wird

Tag 4: Tour im Baiului Gebirge, atemberaubende Aussicht über das Bucegi: etwas Forstweg, langer Single Trail; lange Steigung und Abfahrt

Tag 5: Ruhetag, Besuch des Peleş Schlosses in Sinaia und der Törzburg (Castelul Bran)

Tag 6: Aufstieg auf das Bucegi Gebirge, Omu Gipfel: Grösstenteils Schotterweg, steiniger Singel Trail im letzten Teil. Fast ausschliesslich Aufstieg.

Tag 7: Abfahrt westwärts vom Bucegi in das Dorf Şimon: langer, steiniger Single Trail, Wald im zweiten Teil, Forstweg zum Schluss

Tag 8: Transfer zum Flughafen

Details:

– bester Zeitraum: Juli bis Oktober

– mittlerer bis hoher Kraftaufwand, mittleres bis hohes technisches Niveau

– Unterkunft in Herbergen und Berghütten

– ein Reiseführer je 8 Personen in der Gruppe

– der Preis kann je nach Gruppe variieren; bitte kontaktieren sie uns für einen genauen Preisvorschlag

– MTB-Ausrüstung kann auf Verlangen gemietet werden


Mountainbiken in Piatra Craiului GebirgeMountaibike tour 2: Bucegi Gebirge und Königstein (Piatra Craiului Gebirge) – Diese Tour enthält den Kamm des Baiului Gebirges mit dessen wunderbaren Aussicht über das Bucegi Gebirge – das Bucegi und die Umgebung des Königsteins (Piatra Craiului). Wir erreichen den Omu Gipfel auf 2500 Metern Höhe und fahren durch eine wunderschöne Landschaft mit einem atemberaubenden Blick über den felsigen Kalkstein-Kamm des Königsteins (Piatra Craiului). An einem Ruhetag werden das Schloss Peleş in Sinaia und die Törzburg (Castelul Bran) besucht.

Tag 1: Ankunft am Flughafen, Transfer nach Predeal

Tag 2: Näher ans Bucegi Gebirge: Diham, Poiana Izvoarelor Gegend, Talfahrt nach Rosenau (Râşnov): Forstweg und Single Trail, kurze und steile Steigungen und Abfahrten, kurze Abschnitte auf denen das Rad gestossen wird

Tag 3: Tour im Baiului Gebirge, atemberaubende Aussicht über das Bucegi: etwas Forstweg, langer Single Trail; lange Steigung und Abfahrt

Tag 4: Mit der Seilbahn aus Busteni nach Babele, zum Omu Gipfel, Abfahrt nach Şimon: steiniger Single Trail aufwärts und abwärts, Single Trail durch den Wald im zweiten Abschnitt und Schotterweg in der Nähe von Şimon

Tag 5: Ruhetag, Besuch des Peleş Schlosses in Sinaia und der Törzburg (Castelul Bran)

Tag 6: Aus Şimon ins Dorf Peştera, duch die Zărneşti Schlucht: leichter, malerischer Schotterweg durch Weiden, Wälder und Schluchten, Single Trail Abschnitte am Ende.

Tag 7: Am Fusse des Königsteins (Piatra Craiului Gebirge), durch malerische Dorfgegenden: Auf- und Abstiege auf Schotterwegen durch Dörfer, Wälder und Schluchten, Asphaltstrasse aufwärts und abwärts zum Schluss

Tag 8: Transfer zum Flughafen

Details:

– bester Zeitraum: Juli bis Oktober

– mittlerer bis hoher Kraftaufwand, mittleres bis hohes technisches Niveau

– Unterkunft in Herbergen und Berghütten

– ein Reiseführer je 5 Personen in der Gruppe

– der Preis kann je nach Gruppe variieren; bitte kontaktieren sie uns für einen genauen Preisvorschlag

– MTB-Ausrüstung kann auf Verlangen gemietet werden


Mountainbiken in Cindrel GebirgeMountaibike tour 3: Cindrel Gebirge – Wir haben in der Nähe von Hermannstadt (rum. Sibiu – Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2007) diese sechstägige Tour entworfen, welche die Wälder der Măgura Cisnădiei und malerischen Bergdörfer durchquert, sowie am Luftkur- und Wintersportort „Hohe Rinne“ (Păltiniş) vorbei, ins Cindrel Gebirge auf über 2000 Meter Höhe führt. Ein Tag ist für die Stadtbesichtigung Sibius und des Freilichtmuseums des bäuerlichen Handwerks im Dumbrava-Wald reserviert.

Tag 1: Ankunft am Flughafen Hermannstadt (Sibiu)

Tag 2: Dumbrava Wald, Dorf Răşinari, zurück nach Hermannstadt entlang Măgura Cisnădiei: Single Trail im Wald, Forstweg und Asphaltstrasse zum Schluss

Tag 3: Durch die Wälder der Măgura Cisnădiei: steiler Single Trail Auf- und Abstieg im Wald

Tag 4: Auf die Hohe Rinne (Păltiniş) durch das Dorf Răşinari, zurück nach Hermannstadt (Sibiu): Asphaltstrasse zum aufwärmen gefolgt von Aufstieg auf einer Schotterpiste, Single Trail Abfahrt durch Wälder und Weiden, Feldweg und Asphaltstrasse zum Schluss

Tag 5: Ruhetag, Besichtigung Sibius und Umgebung (Freilichtmuseum des bäuerlichen Handwerks)

Tag 6: Nach Păltiniş durch Gura Râului, Aufstieg bis auf den Cindrel Gipfel und Abfahrt nach Sibiel: lange, steinige Schotterpiste aufwärts, Single Trail bei Auf- und Abfahrt, Abschnitte auf denen das Rad gestossen wird, ein Langer Forstweg zum Schluss

Tag 7: Sălişte, Crinţ und zurück nach Sibiel via Fântânele Hütte: Forstweg und Single Trail durch malerischen Ausblick über Berge und Wiesen aufwärts, Single Trail durch den Wald abwärts, Schotterpiste zum Schluss

Tag 8: Transfer zum Flughafen

Details:

– bester Zeitraum: Juni bis November

– mittlerer bis hoher Kraftaufwand, mittleres bis hohes technisches Niveau

– Unterkunft in Herbergen und Berghütten

– ein Reiseführer je 5 Personen in der Gruppe

– der Preis kann je nach Gruppe variieren; bitte kontaktieren sie uns für einen genauen Preisvorschlag

– MTB-Ausrüstung kann auf Verlangen gemietet werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*